Logo


Handelsregisterveröffentlichung vom 12.10.2017 15:10:00
GerichtAmtsgericht Charlottenburg (Berlin)
HR-NummerHRA 54071 B
Art der EintragungNeueintragungen
Datum11.10.2017
Auszug
HRA 54071 B: Splendid Drinks Impuls GmbH & Co. KG, Berlin, Goethestraße 46, 10625 Berlin (Unternehmensgegenstand: Groß- und Einzelhandel mit Getränken aller Art wie z.B. Biere, alkoholfreie Getränke, Spirituosen und Weinen sowie mit Nahrungs- und Genussmitteln aller Art, wie z.B. Tabakwaren und anderen nikotinhaltige Erzeugnisse, ebenso wie alle Handelsgeschäfte, die mit dem Gesellschaftszweck in unmittelbarem oder mittelbarem Zusammenhang stehen.). Firma: Splendid Drinks Impuls GmbH & Co. KG; Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Goethestraße 46, 10625 Berlin; Vertretungsregelung: Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt die Gesellschaft allein. Jeder persönlich haftende Gesellschafter sowie dessen gesetzlicher Vertreter dürfen Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abschließen. Persönlich haftender Gesellschafter: 1. Eff fünfzigsechs Beteiligungsverwaltung GmbH, Wien/Österreich (Reg.-Stelle: Österreichisches Firmenbuch beim Handelsgericht Wien, Reg.-Nr.: FN 467073 y); Rechtsform: Kommanditgesellschaft; Rechtsverhaeltnis: Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung der RE Impuls Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 166572 B) auf Grund des Umwandlungsbeschlusses vom 30.08.2017. Folgende Gesellschaft ist bisher auf die Gesellschaft verschmolzen: ÖZ-AS GETRÄNKE und LEBENSMITTEL-GROSSHANDEL GmbH mit Sitz in Berlin (Amtsgricht Charlottenburg, HRB 162585 B) Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der formwechselnden Umwandlung als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die formwechselnde Umwandlung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird. Das Recht, Sicherheitsleistung zu verlangen, steht Gläubigern nicht zu, die im Falle der Insolvenz ein Recht auf vorzugsweise Befriedigung aus einer Deckungsmasse haben, die nach gesetzlicher Vorschrift zu ihrem Schutz errichtet und staatlich überwacht ist.
HinweisGeburtsdaten wurden aus Datenschutzgründen durch *XX.XX.XXXX ersetzt. In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
verlinkte Personen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Alle Inhalte CC-BY-SA - Handelsregisterauszug Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz